Kommissionierer

10 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

10 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Komfortabel kommissionieren

Die meisten Lagerhallen sind nicht nur hoch, sondern auch weit. Je nachdem, was der Kunde bestellt, müssen Ihre Angestellten quer durch den Betrieb gelangen. Ohne die entsprechenden Flurfahrzeuge ist das eine echte Herausforderung. Dafür gibt es Kommissionier-Fahrzeuge.

Was ist ein Kommissionierer?

Ein Kommissionierer ist ein Flurförderzeug, das benutzt wird um Materialien und Ware in Ihrem Betrieb zu sammeln. Mit diesen Fahrzeugen bewegen Sie nicht nur Ihre Paletten und andere Lasten, sondern auch Ihre Mitarbeiter. Mit unseren Kommissioniergeräten erreichen Ihre Fahrer Geschwindigkeiten bis zu 13 km/h. Das spart viel Zeit zwischen den Stellplätzen und erhöht Ihre Produktivität erheblich.

Bequem können Ihre Mitarbeiter auf den Kommissioniergeräten mitfahren und die einzelnen Waren sammeln. Um die Arbeit möglichst ergonomisch und rückenschonend zu gestalten, können die Gabelzinken auch auf eine angenehme Arbeitshöhe gehoben werden. Damit verbinden Sie Wirtschaftlichkeit mit Bewusstsein für die Gesundheit Ihrer Angestellten. Beim Einsatz schneller Flurförderzeuge sollten Sie jedoch ein besonderes Auge auf Ihre innerbetriebliche Sicherheit haben. Daher empfehlen wir Ihnen die Konfiguration Ihres Kommissionierers mit einem Produkt, wie unserem BlueSpot™. Er kündigt Ihre Fahrzeuge schon von weitem an.

Was bedeutet kommissionieren im Lager?

Der Prozess des Kommissionierens beschreibt die Zusammenstellung eines Warenbündels oder einer Bestellung. Überall, wo Waren transportiert werden, finden Kommissionierungen statt. Das kann beispielsweise bei Versandartikeln oder zur Vorbereitung eines Produktionsprozesses anfallen. Wenn ein Paket an einen Kunden gesendet werden soll, das fünf verschiedene Artikel beinhaltet, werden diese Artikel aus dem gesamten Lager zusammengesammelt, sprich kommissioniert.

Je nachdem welche Dimensionen Ihr Lagerareal aufweist und wie hoch Ihre Regale sind, empfehlen wir Ihnen eine andere Art des Kommissioniergeräts. Wenn es darum geht, Ware vom Boden zu verschieben, eignet sich ein Niederhubkommissionierer, wie der Linde L20 am besten. Wenn Sie jedoch Hochregale aufgestellt haben und bewirtschaften, sollten Sie über den Kauf eines V oder V10 Kommissionierer nachdenken. Derartige Geräte erreichen Höhen bis zu 12 Metern. Bei Logistik Xtra finden Sie entsprechende Einfahrregale, die Sie selbst konfigurieren können.

Der Service von Logistik Xtra

Logistik Xtra berät Sie gerne zu den Kommissionierern und ihren verschiedenen Varianten. Kommen Sie gerne über das Kontaktformular oder unser Servicetelefon auf uns zu! Wir vermieten Ihnen bei Bedarf auch Geräte und führen auch diverse Gebrauchtmaschinen.

 

Kontakt