Werkstattkräne und Hebezeuge

Artikel 1-12 von 49

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Fassgreifer für 120-Liter-Kunststofffässer, verzinkt
    Fassgreifer für Kunststofffässer und Stahlfässer
    Ab 534,00 € 445,00 €
    zzgl. 20% MwSt.
    versandkosten Versandkosten: 15,84€, Lieferzeit: auf Anfrage
  2. Fasswendezange 200-l-Stahlspundfässern und -Stahldeckelfässern verzinkt
    Fasswendezange für Fässer
    Ab 1.298,40 € 1.082,00 €
    zzgl. 20% MwSt.
    versandkosten Versandkosten: 54,00€, Lieferzeit: auf Anfrage
  3. Fasszange zur Aufnahme von stehenden Fässern, verzinkt
    Fasszange zur Aufnahme von stehenden oder von liegenden Fässern
    Ab 202,80 € 169,00 €
    zzgl. 20% MwSt.
    versandkosten Versandkosten: 11,88€, Lieferzeit: auf Anfrage
  4. Flaschenzug Premium
    Flaschenzug FZ Premium
    Ab 130,80 € 109,00 €
    zzgl. 20% MwSt.
    versandkosten Versandkosten: 54,00€, Lieferzeit: 2 Wochen
  5. Gabelkranhaken für Gabelstapler
    Gabelkranhaken für Gabelstapler
    Ab 214,80 € 179,00 €
    zzgl. 20% MwSt.
    versandkosten Versandkosten: 15,84€, Lieferzeit: 1 Woche
  6. Gegengewichtskran GGK Primus
    Gegengewichtskran GGK Primus
    4.674,00 € 3.895,00 €
    zzgl. 20% MwSt.
    versandkosten Versandkosten: 223,08€, Lieferzeit: 2 Wochen
  7. Hebegerät
    Hebegerät
    Ab 1.032,00 € 860,00 €
    zzgl. 20% MwSt.
    versandkosten Versandkosten: 96,00€, Lieferzeit: 2-3 Tage
  8. Hebegerät G5
    Hebegerät G5 Auf Anfrage
  9. Hebegerät, Traglast 10 t
    Hebegerät, Traglast 10 t
    1.470,00 € 1.225,00 €
    zzgl. 20% MwSt.
    versandkosten Versandkosten: 33,66€, Lieferzeit: 2-3 Tage
  10. Hebegerät, Traglast 15 t
    Hebegerät, Traglast 15 t
    2.100,00 € 1.750,00 €
    zzgl. 20% MwSt.
    versandkosten Versandkosten: 54,00€, Lieferzeit: 2-3 Tage

Artikel 1-12 von 49

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Vom Werkstattkran zum Hebeband

Hier finden Sie unsere Hebezeuge und Hebetechnik für den professionellen Einsatz. Zum Hebezeug wird das eigentliche Hebegerät und das jeweils benötigte Anschlagmittel gerechnet. Das Anschlagmittel verbindet dabei Hebegerät mit der zu hebenden Last. Anschlagmittel können z.B. Hebebänder sein, Gurtschlingen, Kranhaken oder Hebeketten. Beim Fachhändlernetzwerk Logistik Xtra finden Sie garantiert die richtigen Hebezeuge und  Hebetechnik für Lager, Produktion und Werkstatt.

Werkstattkräne

Ein Werkstattkran reduziert den Kraftaufwand beim Heben schwerer Güter und Lasten enorm. Das schont Ihre Mitarbeiter und macht Arbeitseinsätze sicherer. Mit diesem Gerät können z.B. Bauteile angehoben und an anderer Stelle positioniert werden. Bei uns erhalten Sie einen Werkstattkran der schwenkbar und ebenso klappbar ist, für maximale Agilität. Unsere Schwenkkräne können Lasten von 2000kg oder sogar bis zu 80.000kg heben.

Hebezeuge

Vom Hebelzug bis hin zum Kranhaken finden Sie hier alle optimalen Hublösungen im kompakten Format. Der Flaschenzug ist das ideale Werkzeug, um unterschiedlichste Lasten von 500 kg bis hin zu 10.000 kg problemlos, sicher und schnell zu Heben. Mit einem robusten Gabelkranhaken verwandeln Sie Ihren Gabelstapler mühelos in einen höhenverstellbaren Kran.

Lastarme

Mit Lastarmen können Sie Ihren Gabelstapler zu einem mobilen Kran umrüsten.

Traversen

Eine Traverse kann mit einem Stapler über die Gabelzinken aufgenommen werden. Dadurch können zum Beispiel lange oder instabile Lasten wie Blechteile oder Rohre sicher transportiert werden. Erhältlich in unterschiedlicher Tragkraft von 1000kg bis 4500kg.

Rundschlingen und Hebebänder

Unsere Hebebänder und Rundschlingen gibt es genau in der von Ihnen benötigten Güteklasse z.B. mit verstärkten Endschlaufen für noch höhere Lasten. Textile Anschlagmittel punkten vor allem durch ein geringes Eigengewicht und gleichzeitig hohe Tragkraft, so ermöglichen sie ergonomisches Arbeiten sowie eine sichere Lagerung.

Arbeitssicherheit: Bei Hebezeugen und Anschlagmitteln immer auf die Tragkraft achten

Hebezeuge, Hebegeräte und Anschlagmittel müssen aus Gründen der Arbeitssicherheit immer eine Herstellerangabe zur Tragkraft aufweisen. Bei allen Anschlagmitteln müssen zudem Güteklasse und Herstellerangaben sichtbar auf dem Produkt vermerkt sein. Andernfalls dürfen die jeweiligen Geräte nicht mehr verwendet werden. Sämtliche Hebemittel müssen sachgemäß gelagert und vor jedem Einsatz einer persönlichen (Sicht-)Kontrolle auf Schäden unterzogen werden. Anschlagmittel dürfen auch nicht ungeschützt über scharfkantige Kanten und Ecken geführt werden.

Kontakt