Warenstapler 0 Artikel - 0,00 €

Sie haben keine Artikel auf dem Warenstapler.

Kamerasysteme

Kamerasysteme und Rückfahrkamera für Flurförderzeuge

Bei Gabelstaplern sind der seitliche Heckbereich, sowie der Bereich direkt hinter dem Fahrzeug nicht direkt einsehbar und damit besonders überwachungsbedürftig. Unsere Kamerasysteme für Stapler, Flurförderzeuge und Nutzfahrzeuge bieten Ihnen einen dreifachen Nutzen, denn das Aufnehmen und Ablegen von Lasten mit einem Gabelstapler ist Präzisionsarbeit. Ob bei hohen Hubhöhen, unklarer Sicht oder engen Passagen sind unsere Rückfahrsysteme eine echte Hilfe, da Sie über Individuelle Systeme, für Fahrer, Fahrzeuge und Anwendungssituationen abgestimmt sind.

 

Einsatzgebiet Logstacker

Die Bilder der Kamera am Trichter des Schredders werden über Funk zum Monitor des Logstackers übertragen. Der Fahrer sieht

  • den Füllstand des Einfülltrichters
  • Materialstauungen während des Befüllvorgangs
  • Fremdkörper im Einfülltrichter

Der Einsatz eines Funk-Kamerasystems führt zu einem effizienten Materialumschlag.

 

Einsatzgebiet Schubmaststapler

Kompaktkameras, im Mast montiert, sind immer auf der Höhe der Ladung und ermöglichen ein schnelles und sicheres Handling der Paletten im Hochregallager.

  • Kamera bleibt immer auf der Höhe der Ladung
  • Freie Sicht auf das Lagergut und den Regalträger
  • Optische Kontrolle der Gabelposition zur Palette
  • Überwachen des Eintauchens der Gabel in die Palette
  • Schnelles und sicheres Absetzen der Palette im Hochregal

 

Einsatzgebiet Containerverladung mit Straddle Carrier

Kamerasysteme ermöglichen die Sicht in den Rückraum der Maschine auch bei aufgenommenen Containern. Zusätzlich erleichtern weitere Kameras die Positionen der Twistlocks. Der Fahrer sieht:

  • Personen im Gefahrenbereich hinter der Maschine (Rückraum)
  • Position der Twistlocks bei der LKW Verladung

 

 

Einsatzgebiet Rückraumüberwachung

Mit dem Duo Kamerasystem:

Kameras seitlich und hinten: Um Personenschäden beim Rangieren zu vermeiden, werden zwei Kamerabilder im Splitverfahren gleichzeitig auf dem Monitor dargestellt. Damit hat der Fahrer den gesamten hinteren und seitlichen Bereich des Gabelstaplers im Blick.

Zwei Kameras am Staplerheck: Mit einer am Anhänger montierten Kamera hat der Fahrer beim Rangieren den gesamten Bereich hinter dem Fahrzeug immer im Blick: Er kann Abstände besser einschätzen, Hindernisse rechtzeitig erkennen und sicherer mit Ladung rangieren.

Loading...